Geposted am von Maglificio Angorelle srl

Mit dem Herbst kommt die erste Kälte und ein Kaschmirpullover wird zu einem hervorragenden Verbündeten, um diese zu bekämpfen. Aber welches Modell soll man unter den vielen wählen? Und wie kann man es kombinieren, um unseren Look modern und zeitlos zu gestalten? 

Die am einfachsten zu kombinierenden Modelle sind die klassischen wie der Pullover mit Rundhalsausschnitt oder V-Ausschnitt, der Rollkragenpullover und die Strickjacke mit Knöpfen und Stehkragen oder V-Ausschnitt.

Pullover mit Rundhalsausschnitt oder V-Ausschnitt

Der schlichte und einfarbige Kaschmirpullover mit Rundhalsausschnitt bleibt ein Klassiker unter den verschiedenen Vorschlägen, die auf dem Markt erhältlich sind. Warm, weich und elegant kann er direkt auf der Haut, ohne andere Hemden darunter, als lässiges Kleidungsstück für jeden Tag oder im Büro getragen werden.

Gleiches gilt für den Pullover mit V-Ausschnitt, der vor allem perfekt zu einem Hemd passt, das aus der Hose oder dem Rock herausragt, um einen frischeren und weniger formellen Look zu erzielen. 

Strickjacke und Rollkragenpullover

Die hochgeschlossene Strickjacke mit Knöpfen kann problemlos zu hoch taillierten Jeans getragen werden. Wenn sie in die Jeans gesteckt wird, kann man einen sehr jugendlichen und modernen Look erhalten und das Kleidungsstück aktualisieren.

Der Rollkragenpullover aus Kaschmir eignet sich ideal zum Tragen unter einem Mantel, vorzugsweise mit V-Ausschnitt. Mit zwei gleichfarbigen Kleidungsstücken entsteht außerdem ein schicker und super eleganter Effekt. Wenn Sie sich dagegen für den klassischen schwarzen Pullover entscheiden, können Sie mit allen Grautönen spielen und ein klassisches Kleidungsstück auf ganz einfache Weise aufwerten.

Worauf warten Sie noch? Schauen Sie sich unseren Katalog auf www.dallepianecashmere.de an und wählen Sie den für Sie richtigen Kaschmirpullover!